Berufspraktische Woche

Die Berufspraktische Woche im Schuljahr 2020/2021 findet von
Montag 12.10.20 bis Freitag 16.10.20 statt!

 

Jedes Jahr im Herbst finden die Berufspraktischen Tage der Neuen Mittelschule Mieming statt.

Sie dienen der Ergänzung des Berufsorientierungsunterrichtes. Durch Beobachtungen, Fragestellungen und Erprobungen einfacher, ungefährlicher Tätigkeiten sollen interessierte Jugendliche den Beruf, den sie eventuell ergreifen möchten praxisbezogen kennen lernen. Besonders wichtig ist es, die Umgebung des Arbeitsplatzes, den Arbeitsalltag, die körperlichen, geistigen und charakterlichen Anforderungen des Berufes zu erleben und zu spüren. Arbeit, im Sinne von Ersetzen oder Entlasten eines Mitarbeiters im Betrieb ist dazu weder notwendig noch erlaubt. Vielmehr soll die Möglichkeit zur kritischen Selbstüberprüfung der persönlichen Eignung für den gewünschten Beruf genützt werden.

Die Schülerinnen und Schüler müssen sich selbstständig um einen "Schnupperplatz" kümmern.

Weiter unten befinden sich Links für ...

* Informationsschreiben für den Betrieb
* Anmeldung
* Vorlage für den Tätigkeits- und Wochenbericht der Schüler

Zusätzlich dürfen Schülerinnen und Schüler der 8. Schulstufe, die das 9. Schulbesuchsjahr absolvieren, weitere 5 Tage für eine "Individuelle Berufsorientierung während der Schulzeit" dem Unterricht fern bleiben. Falls diese Schüler zusätzlich eine "Individuelle Berufsorientierung in den Ferien"  absolvieren möchten, können sie das im Ausmaß von 15 Tagen pro Betrieb und Kalenderjahr machen.

Schülerinnen und Schüler der 7. Schulstufe, die das 9. Schulbesuchsjahr absolvieren, können mit Zustimmung des PSI die "Individuelle Berufsorientierung in den Ferien" zwischen 7. und 8. Schulstufe in Anspruch nehmen.

Die nötigen Formulare finden Sie unten angeführt.

"Individuelle Berufsorientierung während der Schulzeit"
"Individuelle Berufsorientierung in den Ferien"